LIEBES PUBLIKUM,

wir bauen ab, räumen auf und blicken auf eine Spielzeit mit einigen unvergesslichen Theaterstunden zurück. Aber auch in den Theaterferien steht der Ballsaal nicht leer: "Schluss mit brotloser Kunst" heißt es bei den StipendiatInnen, die im Rahmen von „flausen“ den Raum für vier Wochen als Laboratorium nutzen. Sylvia Sobottka, Manuel Gerst, Mila Dargies, Sebastian König setzen sie sich während ihrer Residenz kritisch mit sozialen Initiativen wie „Brot für die Welt“ auseinander und benutzen dabei performative Ansätze genauso wie Strategien des Puppentheaters. Ein Making-Of präsentieren sie am 29. Juli! Der Eintritt ist frei.

Im September starten wir in die neue Spielzeit mit Gastspielen, Premieren und Wiederaufnahmen Ihrer Lieblings-Stücke der letzten Spielzeit. Das Programm können Sie ab August hier durchstöbern!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr theaterimballsaal-Team